Rechnung, PayPal, Lastschrift, Amazon Pay & Kreditkarte
Versand mit DHL
Versandkostenfrei ab 55,- €

winnies®  ingredients


Bitte beachte, dass die in diesem Text erwähnten Einzelsubstanzen nicht Teil einer Produktbeschreibung sind. Eventuelle Erwähnungen von Krankheitsbezügen, Wirkungen oder Heilaussagen beziehen sich in keiner Weise auf unsere Produkte. 

Die meisten Pferde bekommen Standardmineralfutter zugefüttert und ihre Besitzer denken, dass sie damit sicherlich nicht so viel falsch machen können. Dies ist auch so, denn falsch machen kann man mit Mineralfutter in der Regel nicht viel. Um sein Pferd aber hinsichtlich eines Mangels gezielt zu unterstützen, bedarf es mehr als einem standardisiertem Mineralfutter. Dass Pferde einen Mineralstoffmangel haben, zeigt sich häufig erst durch eine Blutuntersuchung und diese wird in der Regel größtenteils erst dann gemacht, wenn etwas mit dem Pferd nicht stimmt.

Gerste 

Unsere langsam geröstete Gerste sorgt für den angenehm nussigen Geschmack. Im Vergleich zu Hafer wird Gerste nicht so schnell verstoffwechselt und die freigesetzte Energie steht damit länger zur Verfügung. Von diesem Effekt profitieren besonders temperamentvolle und nervöse Pferde.

Mais 

Der schmackhafte Mais wird von Pferden wegen seines süßlichen popcornartigen Geschmacks geliebt. Er liefert ebenfalls wichtige Energie, die dem Pferd kurzfristig zur Verfügung steht.

Weizen

Bester Weizen sorgt als natürliche Komponente neben seinen B-Vitaminen vor allem für die tolle Konsistenz unserer winnies®.

Hafer 

Hafer bietet einen hohen Nährwert, fördert die Verdauung und bietet positive Effekte auf Haut und Fellqualität.

Möhre

Wir verwenden hochwertige Möhren, die reich an Nährstoffen wie Beta-Carotin, Vitaminen und Ballaststoffen sind. Das enthaltene Beta-Carotin unterstützt eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell. Die natürlichen Ballaststoffe fördern die Verdauung und tragen zu einer gesunden Darmfunktion bei. Beim Backen werden die Möhren schonend erhitzt, wodurch die Zellwände aufgebrochen werden und die Nährstoffe für das Pferd leichter zugänglich sind. Dadurch wird die Verdauung der Möhren verbessert und die Pferde können die Nährstoffe effektiver aufnehmen.

Zuckerrohrmelasse

Zuckerrohrmelasse ist ein aromatisches Naturprodukt mit vielen wertvollen Eigenschaften für die Pferdefütterung. Sie ist reich an Mineralstoffen und enthält zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe. Durch den Gehalt an Polyphenolen wirkt Melasse als Antioxidans und schützt die Körperzellen sowie die Insulinrezeptoren vor oxidativem Stress. Besonders hervorzuheben ist auch ihr hoher Gehalt an natürlichen, dreiwertigen Chrom.

Kokosöl

Unser Kokosöl wird ausschließlich aus dem Fruchtfleisch reifer Kokosnüsse aus kontrolliertem Anbau gewonnen und ist von höchster Qualität. Neben der Versorgung mit Energie ist es auch bekannt dafür, die Aufnahme fettlöslicher Vitamine zu fördern, was für eine gesunde Ernährung des Pferdes unerlässlich ist. Darüber hinaus haben wir unser Kokosöl mit Vitamin D3 zum ultimativen Dreamteam für optimale Bioverfügbarkeit kombiniert.

Vanillearoma 

Das von uns eingesetzte Vanillearoma wird aus nicht-GVO-Reis hergestellt und macht unsere winnies® für Pferde besonders verführerisch.

Isomaltulose 

Isomaltulose ist ein Präbiotikum, das dazu beiträgt, das Darmmikrobiom des Pferdes gesund zu erhalten. Es verbessert auch den Geschmack und die Textur der winnies®, was dem Pferd ein noch besseres Geschmackserlebnis bietet. Doch das ist nicht alles. Sie ist niedrig glykämisch, wodurch sie einen stabilen Energieanstieg über einen viel längeren Zeitraum fördert.

Bierhefe 

Bierhefe ist ein wertvolles Ergänzungsmittel für Pferde, das eine Fülle von Nährstoffen liefert. Es unterstützt nicht nur die Verdauung, sondern trägt auch zu einem strahlenden und gesunden Fell bei.

Lecithin

Lecithin unterstützt den Fettstoffwechsel und verbessert die Nährstoffaufnahme bei Pferden.

Vitamin A

Es spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Haut, der Sehkraft, dem Wachstum und der Reproduktion. Pferde benötigen ausreichende Mengen an Vitamin A in ihrer Ernährung, um optimale Gesundheit und Funktion zu gewährleisten.

Vitamin D

Ein essenzieller Nährstoff, der für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Pferden wichtig ist, ist Vitamin D. Vitamin D spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Kalzium- und Phosphatstoff-wechsels im Körper von Pferden. Es ist entscheidend für die Aufrechterhaltung starker Knochen und Zähne, sowie für eine gute Muskelfunktion. Pferde benötigen ausreichende Mengen an Vitamin D, um diese Funktionen zu unterstützen.

Vitamin E

Vitamin E ist ein wichtiges Antioxidans für Pferde. Es spielt eine entscheidende Rolle beim Schutz von Fettsäuren, Carotinoiden und anderen Substanzen vor Oxidation und Zerstörung. Es fungiert als Entzündungskiller und Zellschutz und schützt Fettsäuren, Carotinoide und andere Stoffe vor Oxidation und Zerstörung und stärkt das Immunsystem.

Vitamin C (Natrium L-Ascorbat): gepuffertes Vitamin C - in magenschonender Form

Die harmonische Verbindung von Ascorbinsäure (Vitamin C) und Natrium bildet ein gut verträgliches Mineralascorbat, das besonders für empfindliche Tiere geeignet ist. Es bietet eine wirkungsvolle Möglichkeit, die Aufnahme von Eisen im Verdauungstrakt zu fördern. Vitamin C wirkt zudem aktiv an der Förderung einer gesunden Kollagenbildung mit, um eine umfassende Pflege für Gelenke, Knorpel, Fell und Hufe zu gewährleisten und unterstützt das Immunsystem.

Vitamin B1 

Es spielt eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel, indem es hilft, Kohlenhydrate in Energie umzuwandeln. Vitamin B1 unterstützt auch das Nervensystem, die Muskelfunktion und die Verdauung. Es ist wichtig für eine normale Herzfunktion, das Wachstum und die Aufrechterhaltung einer gesunden Haut.

Vitamin B2 

Es spielt eine entscheidende Rolle im Energiestoffwechsel, indem es hilft, Nährstoffe in Energie umzuwandeln. Vitamin B2 ist auch für die Aufrechterhaltung einer gesunden Haut, eines gesunden Fells und einer normalen Sehkraft von Bedeutung. Es unterstützt die Bildung von roten Blutkörperchen und die Funktion des Nervensystems.

Vitamin B6 

Es spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel von Aminosäuren, Proteinen und Kohlenhydraten. Vitamin B6 unterstützt auch die Funktion des Nervensystems, die Bildung von roten Blutkörperchen und die Regulation des Immunsystems. Es ist wichtig für das Wachstum, die Entwicklung und die Aufrechterhaltung einer gesunden Haut und eines gesunden Fells.

Biotin (Vitamin B7) 

Biotin, auch bekannt als Vitamin B7 oder "Haut-, Fell- und Hufvitamin", spielt eine wichtige Rolle bei verschiedenen Stoffwechselfunktionen. Es unterstützt die Gesundheit von Haut, Fell und Hufen, indem es die Bildung von Keratin fördert. Keratin ist ein wichtiges Protein für die Struktur und den Schutz von Haut, Haaren und Hufen.

Vitamin B12 

Es spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von roten Blutkörperchen, der Funktion des Nervensystems und dem Stoffwechsel von Aminosäuren und Fettsäuren. Vitamin B12 ist auch an der DNA-Synthese und der Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems beteiligt. Es unterstützt zudem die Energieproduktion und die gesunde Entwicklung von Haut, Fell und Muskeln.

Niacinamid (Vitamin B3)

Auch bekannt als Vitamin B3 oder Nicotinamid, ist eine wichtige Form von Vitamin B3 für Pferde. Es spielt eine entscheidende Rolle im Energiestoffwechsel und unterstützt den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen. Es ist auch an der DNA-Synthese, der Reparatur von Geweben und der Regulation des Nervensystems beteiligt. Es unterstützt zudem die Gesundheit von Haut, Haaren und Augen.

Cholin

Cholin unterstützt auch die Lebergesundheit, die Produktion von Neurotransmittern und die Aufrechterhaltung einer normalen Muskelkoordination. Es ist wichtig für das Wachstum, die Reparatur und den Erhalt von Zellen und Geweben.

Pantothensäure (Vitamin B5)

Pantothensäure, auch bekannt als Vitamin B5, ist ein wichtiges Vitamin für Pferde. Es spielt eine entscheidende Rolle im Energiestoffwechsel und unterstützt den Abbau von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen. Pantothensäure ist auch für die Bildung von wichtigen Molekülen im Körper wie Coenzym A und Acetylcholin unerlässlich.

Es unterstützt die Hautgesundheit, die Hormonproduktion und die Funktion des Nervensystems. Es spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Zellmembranen, der Signalübertragung im Nervensystem und dem Stoffwechsel von Fett.

Vitamin K3

Vitamin K3, auch bekannt als Menadion oder Menadion-Natriumbisulfit, ist eine Form von Vitamin K. Vitamin K ist ein essentielles Vitamin, das eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung und der Knochengesundheit spielt.

Mineralstoffe

Calcium

Calcium spielt eine entscheidende Rolle in der Ernährung von Pferden, insbesondere für ihre Knochen- und Muskelfunktionen. Pferde benötigen eine ausreichende Menge an Calcium, um starke Knochen und Zähne zu entwickeln und aufrechtzuerhalten.

Phosphor

Phosphor ist ein essentieller Mineralstoff, der eine wichtige Rolle in der Ernährung von Pferden spielt. Es ist ein grundlegender Bestandteil von Knochen und Zähnen und spielt auch eine Rolle bei vielen biochemischen Prozessen im Körper.

Natrium

Natrium ist ein lebenswichtiges Mineral und Elektrolyt, das im Körper von Pferden eine wichtige Rolle spielt. Es ist für eine Vielzahl von Funktionen im Körper, insbesondere den Flüssigkeitshaushalt, die Nervenleitung und die Muskelfunktion, unerlässlich. Pferde benötigen eine gewisse Menge an Natrium in ihrer Ernährung, um einen angemessenen Elektrolythaushalt aufrechtzuerhalten.

Kalium 

Kalium ist ein lebenswichtiges Mineral und Elektrolyt, das im Körper von Pferden eine wichtige Rolle spielt. Es ist für eine Vielzahl von Funktionen im Körper unerlässlich, insbesondere für die Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks, die Regulierung des Wasserhaushalts, die Muskelkontraktion und die Nervenleitung.

Chlor

Chlor ist ein lebenswichtiges Mineral und ein Bestandteil von Natriumchlorid, das allgemein als Salz bekannt ist. Es spielt eine wichtige Rolle im Körper von Pferden, insbesondere bei der Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks, der pH-Regulierung, der Verdauung und der Nervenfunktion. Pferde benötigen eine angemessene Menge an Chlor in ihrer Ernährung, um einen ausgewogenen Elektrolythaushalt aufrechtzuerhalten.

Spurenelemente

Selen 

Selen ist ein weiterer wichtiger Nährstoff für Pferde. Es bietet Zellschutz, indem es vor oxidativem Stress und Schäden schützt. Es fördert die allgemeine Gesundheit und unterstützt das Immunsystem und die Muskelgesundheit.

Zink 

Zink ist ein wertvoller Nährstoff für Pferde. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Immunsystems, fördert die Hautgesundheit, beschleunigt die Wundheilung und reguliert den Zellstoffwechsel. Für eine optimale Gesundheit und Leistungsfähigkeit benötigen Pferde ausreichende Mengen an Zink in ihrer Ernährung.

Eisen (Eisen-Glycin, organisch gebunden) 

Eisen ist ein wichtiges Spurenelement für Pferde und spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Hämoglobin, dem Protein in den roten Blutkörperchen, das für den Sauerstofftransport im Körper verantwortlich ist. 
Pferde benötigen ausreichende Mengen an Eisen, um eine optimale Sauerstoffversorgung der Muskeln und Organe sicherzustellen. Ein Eisenmangel kann zu Anämie, verminderter Leistungsfähigkeit, Müdigkeit und einer geschwächten Immunfunktion führen.

Kupfer (Kupfer-Glycin)

Kupfer spielt eine entscheidende Rolle beim Aufbau von Bindegewebe, der Bildung von Enzymen und dem Energiestoffwechsel. Es unterstützt auch das Immunsystem und die Pigmentierung von Haut und Fell. Pferde benötigen ausreichende Mengen an Kupfer in ihrer Ernährung, um optimale Gesundheit und Funktion zu gewährleisten. Ein Kupfermangel kann zu Problemen wie Anämie, Störungen im Bindegewebe, Wachstumsstörungen und verminderter Immunfunktion führen.

Jod (Ca-Jodat)

Jod ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das für die Produktion von Schilddrüsenhormonen im Körper von Pferden notwendig ist. Die Schilddrüsenhormone spielen eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Stoffwechsels, dem Wachstum, der Fortpflanzung und der Entwicklung des Nervensystems. Pferde benötigen ausreichende Mengen an Jod, um eine normale Schilddrüsenfunktion und eine optimale Gesundheit zu gewährleisten.

Mangan (Mangan-Glycin, organisch gebunden) 

Die Schlüsselsubstanz für optimales Bindegewebe, Knochenaufbau - und, Muskulatur und Gelenkaufbau durch Bildung von elastischem Knorpel. Durch die Unterstützung des Abbaus von Milchsäure nach körperlicher Belastung wirkt es wie ein Katalysator von Regenerationsprozessen und begünstigt Stressabbau. Es spielt auch eine entscheidende Rolle im Fett- und Mineralstoffwechsel des Pferdes.

Prebiotika

Mannan-Oligosaccharide natürlich (MOS)

Unser natürliches Prebiotikum aus den Zellwänden von Hefen zur Unterstützung einer intakten Darmflora. Sie regen gezielt das Wachstum gesunder Darmbakterien wie z.B. der Lactobazillen an und begünstigen auf diese Weise eine gesunde Darmflora und wirken der Ausbreitung von krankmachenden Keimen entgegen.